Profil

Redaktion

Kontakt

Kooperationen














MASKE - Banner zum Download








(hochaufeglöst,tif)

(Anklicken zum vergrößern)

Home | Impressum

Mediadaten

Downloads:
  Image Folder (Kurzinfo) 2008
  Pressemappe (Mediadaten) 2008

ISSN: 1996-5249

Redaktions-Adresse:
Kulturverein Pangea, Gussenbauerg.1/10, 1090 Wien

ZVR-Zahl: 796174414

Kontodaten:
Name: Kulturverein Pangea / Norma Deseke
Kontonummer: 03010 923 890
BLZ 14000
BAWAG
Für Überweisungen aus dem Ausland:
BIC: BAWAATWW
IBAN: AT821400003010923890


Format:
A4, durchschnittlich ca. 90 Seiten stark

Erscheinweise:
2 x pro Jahr (Jänner/Juni)

Preis:
3,50 € / 4,50 € (Nr.4)

Auflage:
Nr.1 (Juni 2007) erschien mit einer Auflage von 300 Exemplaren.
Nr.2 (Jänner 2008) erschien mit einer Auflage von 700 Exemplaren.
Nr.3 (Juni 2008) erschien mit einer Auflage von 1000 Exemplaren.
Nr.4 (Jänner 2009) erschien mit einer Auflage von 1000 Exemplaren.
Sonderausgabe Nr.1 (Mai 2009) erschien mit einer Auflage von 1500 Exemplaren.

Vertrieb:
"Die Maske" wird u.a. bei Facultas im NIG und am Campus, in der "8einhalb" Videothek, beim ÖGB Verlag, Morawa (Wollzeile), Thalia (Mariahilferstraße), Südwind, Cafe Berg sowie weiteren Buchhandlungen verkauft. Auch Online - Bestellungen auf unserer Homepage (http://www.diemaske.at) sind möglich.

Finanziell unterstützt durch (2007/2008):
* KSA Insitut, Wien
* Strv KSA, Wien
* Stadt Wien, Magistratsabteilung 7 - Kultur-Referat, Wissenschafts- und Forschungsförderungen



Sponsor werden! "Kultur" zu fördern ist angesichts so vieler unterstützenswerter Initiativen heutzutage nicht schwer. Mit einer Finanzspritze an DIE MASKE ermöglichen Sie es jedoch, dass eine immer breitere Öffentlichkeit den Begriff der Kultur auch wieder zu reflektieren beginnt - Unsere Inhalte sind wissenschaftlich fundiert und fokussieren auf brisante Beispiele aus aktueller anthropologischer Forschung. Wir bemühen uns um Vielseitigkeit, attraktive Gestaltung und Verständlichkeit.

Die MASKE basiert seit Anbeginn auf der ehrenamtlichen Tätigkeit unserer enthusiastischen MitarbeiterInnen und den hochwertigen Beiträgen die uns kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Mit einem Sponsoring der MASKE können Sie und Ihre Initative zeigen, dass Ihnen das Modewort "Kultur" mehr bedeutet, als eine leere Hülse, die je nach (politischem) Bedarf mit Inhalten gefüllt wird. Das Erforschen und Reflektieren von Kultur hat heute ebensolche Brisanz wie die Globalisierung an sich oder die Dimensionen neuer (Kultur-) Techniken. Zahlreiche neue Forschungsfelder tun sich auf, das Wissen, das die Kultur - und Sozialanthropologie erarbeitet, darf nicht im universitären Elfenbeinturm bleiben!


Partner werden! Eine Partnerschaft mit der MASKE kann viele Möglichkeiten eröffnen! • Für Projekt-orientierte Zusammenarbeit
• Vernetzung bzw. beidseitige Verlinkung
• Beidseitige Erwähnung in Newslettern und Aussendungen
• Gemeinsame Medienpräsenz und gegenseitige Ankündigungen
• Gemeinsame Veranstaltungen (Podiusmdisskussionen, kuturelle Feste, Konzerte, etc.)

Links:
Informationen für Anzeigenkunden